Vorstand der Elektro-Innung Lübeck im Amt bestätigt

Auf der Mitgliederversammlung am 11. April 2013 in Lübeck wurde der Vorstand der Elektro-Innung Lübeck für drei weitere Jahre gewählt:

Obermeister:
Peter Bode, HABOTEC Intelligente Elektro- und Gebäudesystemtechnik GmbH


Stellvertretende Obermeister:
Joachim Kegel, Elektro-Haaker GmbH
Mario Mandelkau, Elektro-Mandelkau GmbH


Kassenführer:
Thomas Schlieter, Blitz-Elektroanlagen GmbH


Lehrlingswartin:
Sabine Bluhm, Elektro-Gerth GmbH

Der neue „alte“ Obermeister dankte für das ihm und seinem Vorstand ausgesprochene Vertrauen und sieht die Vorstandsarbeit der letzten drei Jahre mit dem Wahlergebnis bestätigt.

Auch die Mitglieder in den weiteren Ausschüssen sind in ihren Ämtern bestätigt worden.

Die sehr informative Mitgliederversammlung hatte ihren Themenschwerpunkt in der Ausbildung der Lehrlinge und Weiterbildung der Fachkräfte. Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, wird es zukünftig über die überbetriebliche Ausbildung hinaus Vorbereitungslehrgänge auf die Gesellenprüfung für die Mittel- und Oberstufe und wieder einen Maschinen- und Werkzeugkundelehrgang für die neuen Azubis geben. Der erstmals im letzten Jahr veranstaltete Lehrgang war ein voller Erfolg.

Die drei von der Innung durchgeführten Seminare „Errichten von Niederspannungsanlagen“ für Meister und Gesellen waren alle ausgebucht. Zu der von der Berufsgenossenschaft vorgeschriebenen Sicherheitsunterweisung, die von der Innung als Gemeinschaftsveranstaltung mit einem Sicherheitsingenieur angeboten wird, haben sich 90 Mitarbeiter/innen und Meister/innen angemeldet. Im Herbst wird ein E-Check-Seminar angeboten.


Ein weiterer Schwerpunkt dieser Mitgliederversammlung war der Tagesordnungspunkt „Ehrungen“:

Am 1. April 2013 hatte der Mitgliedsbetrieb Elektro-Landgraf 40jähriges Jubiläum. Obermeister Peter Bode überreichte je eine Urkunde der Elektro-Innung Lübeck an den Firmengründer und bis zum 30. April 2012 Inhaber der Firma: Elektroinstallateurmeister Wolfgang Landgraf und an den neuen Inhaber Stefan Rietzke. Er führt den Betrieb seit einem Jahr erfolgreich weiter.

Für 34-jährige ehrenamtliche Tätigkeit im Gesellenprüfungsausschuss für Bürokaufleute hat Wolfgang Landgraf die goldene Handwerksnadel und für 21-jährige ehrenamtliche Tätigkeit im gleichen Ausschuss hat Dieter Thiel die silberne Ehrennadel von der Handwerkskammer Lübeck verliehen bekommen. Peter Bode ehrte beide noch einmal und hob hervor, dass Wolfgang Landgraf auch jahrzehntelang mehrere Ehrenämter für die Elektro-Innung Lübeck ausgeübt hat.

Dieter Thiel hatte heute seine letzte Amtshandlung mit der Erläuterung der von ihm erstellten Jahresrechnung 2012 wahrgenommen. Nach über 30jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit im Vorstand legte er sein Amt in jüngere Hände.

Ehrenobermeister Gerhard Haaker ließ in einer humorvollen und sehr persönlichen Laudatio die lange Amtszeit von Dieter Thiel Revue passieren und hob sein nicht selbstverständliches Engagement für die Elektro-Innung Lübeck und den Fachverband Elektrotechnik e. V. Lübeck hervor. Dieter Thiel war Kassenführer und Schatzmeister mit Leib und Seele. Als symbolisches Geschenk überreichte Gerhard Haaker ihm ein gut gefülltes Schatzkästchen.

Auch Obermeister Bode würdigte die Verdienste von Dieter Thiel, der seit 42 Jahren in der Innung ist und davon über 30 Jahre ehrenamtlich tätig war. Er dankte ihm für seine großartige seine Unterstützung und für seine Freundschaft.

Auf Antrag von Obermeister Peter Bode wählte die Mitgliederversammlung ihren langjährigen Kassenführer und Schatzmeister des Fachverbandes Elektrotechnik e. V. Lübeck

Dieter Thiel zum Ehrenmitglied der Elektro-Innung Lübeck

Mit Stolz und Freude, weil er der erste Obermeister der Elektro-Innung Lübeck ist, der so eine Amtshandlung durchführen darf, überreichte Obermeister Peter Bode die Ehrenurkunde an das erste Ehrenmitglied der Innung.

An die Mitgliederversammlung schloss sich ein geselliges Beisammensein.